Geschichte

Die Geschichte hinter Alliance Jiu-Jitsu

Eine Allianz - Hand in Hand

FABIO GURGEL “GENERAL”

Fabio wurde 1970 in Rio de Janeiro geboren und begann seine Karriere im Jiu Jitsu im Alter von 13 Jahren. Mit 16, nachdem er einige Titel als blauer und violetter Gürtel gewonnen hatte, wurde er Ausbilder an der Jacaré Jiu Jitsu Academy. Im Alter von 19 Jahren erhielt er den schwarzen Gürtel - den ersten schwarzen Gürtel von Meister Romero Jacaré. 1993 war er einer der Gründer des ALLIANCE-Teams neben Alexandre Paiva und Meister Romero Jacaré.

ROMERO “JACARÉ” CAVALCANTI

Der 1952 geborene Jacaré begann sein BJJ-Training im Alter von 11 Jahren. 16-jährig trat er in die berühmte Gracie-Schule in Copacabana ein, wo er aufwuchs. Jacaré und die Gracies lebten im selben Viertel, so dass er sie alle kennenlernte. Er trainierte BJJ mit Carlos Gracie Jr., Gracie Crolin, Santos Fabio, Mauricio Gomes, Machados, Rickson Gracie und vielen anderen.

ALEXANDRE PAIVA (GIGI)

Alexandre Paiva begann 1983 mit dem Jiu-Jitsu-Training bei Professor Jacaré in Ipanema und trainierte durchschnittlich 8 Stunden am Tag. Er begann, sich unter den Schülern hervorzuheben und nahm bereits als blauer Gürtel an Wettkämpfen teil. 1991 erhielt er den schwarzen Gürtel von Jacaré und begann eine neue Phase in seiner Karriere. Er wurde Lehrer an der Jacaré-Akademie sowie an der Ipanema Team 1 Academy und der Federal Club, Strike Academy.

Die Geschichte unseres Teams

In den 1980er Jahren gingen Meister Romero Cavalcanti (Jacaré) und seine beiden Schwarzgurtschüler Fabio Gurgel (General) und Alexandre Paiva (Gigi) auf der Suche nach Erfolg in ihren eigenen Akademien unterschiedliche Wege. Bei allen Meisterschaften, auf die sie trafen, konkurrierten sie jedoch untereinander, so dass aufgrund ihrer Herkunft eine unfaire Rivalität entstand. Deshalb beschlossen die drei 1993, eine Allianz, "ALLIANCE", zu bilden, um bei allen Meisterschaften Hand in Hand zu gehen.

Im Jahr 2014, als sie sahen, dass jede ihrer Akademien expandierte und ihre eigenen Tochtergesellschaften gründete, beschlossen sie, eine Vereinigung zu gründen, um die Lehrmethode zu vereinheitlichen und die Managementfähigkeiten, die in den Händen von Fabio Gurgel große Fortschritte machten, umzusetzen.

Heute hat das ALLIANCE Team mehr als 300 Partner auf der ganzen Welt, mit einer anerkannten Methodik und einem 12-fachen Weltmeistertitel, der die Stärke, die Hingabe und die Einheit dieses Teams zeigt. Zu den wichtigsten Champions gehören:

Sergio Moraes - Bruno Malfacine - Cobrinha - Leonardo Leite - Leo Nogueira - Tarsis Humphreys - Bernardo Faria - Michael Langhi - Marcelinho Garcia - Lucas Lepri - Isaque Bahiense - Daniela Genovesi - Nicholas Meregali - Gabi Garcia - Monique Elias - Fernando Terere - Andresa Correa

Auch Sie können an dieser Geschichte teilhaben.

 

Cookie Einstellungen

Unsere Webseite wird von uns fortlaufend verbessert und wir verwenden zu diesem Zweck Cookies. Für eine optimale Nutzererfahrung empfehlen wir, diese zu akzeptieren. Andernfalls werden Teile der Seite in der Darstellung datenschutzkonform deaktiviert.